head.jpg

Die Existenz einer Mobilfunk-Basisstation führt zu Wertminderung bei Grundstücken und Gebäuden im Umfeld. Die Höhe der Wertmindung häng entscheidend von zwei Faktoren ab.

1. Entfernung zur Basisstation

2. Sichtkontakt zur Basisstation

Im unmittelbaren Nachbarschaftsbereich mit Sicht auf die Antenne beträgt die Wertminderung bis zu 50%. Viele Immobilienmakler erteilen Eigentümern mit Verkaufswunsch bereits beim Erstkontakt eine Absage.

Betroffenen kann nur geraten werden, die diesbezügliche Rechtssprechung genau im Auge zu behalten. Tendenzen sind sichtbar, dass in nächster Zeit von Seiten der Gerichte eine längst überfällige Korrektur bei der Bewertung solcher Sachverhalte erfolgen könnte.

Schadenersatzklagen gegen die Haus- und Grundstückseigentümer, die ihre Flächen den Mobilfunkbetreibern zu Verfügung gestellt haben, werden dann die zwangsläufige Folge sein. Bei den zu erwartenden Streitwerten relativiert sich dann der Ertrag durch die Mieteinnahmen.


 

 

 

Sollten Sie von einer Standortsuche eines Netzbetreibers erfahren, so setzten Sie sich bitte mit uns oder der Stadt Sigmaringen in VerbindungDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!